Alexandra Somlo, die Gründerin der Marke EMAAL Cashmere sitzt auf dem Studioboden und lächelt in die Kamera. Sie trägt einen Kaschmirschal OSLO in der Farbe Acai und erzählt im Interview über die Liebe zu Schals und Cashmere, über Ihre Reisen und die Inspiration für die neueste Schal Kollektion.

EMAAL Logo

Behind the
Scenes

Interview mit Alexandra somlo

Alexandra erzähle uns ein wenig über Dich, warum Cashmere Schals und der ungewöhnliche Name EMAAL?

Cashmere und Schals gehören zu meinem Leben, solange ich mich erinnern kann. Schon als kleines Kind nahm ich heimlich die kuscheligen Schals meiner Mutter, um mich darin einzuwickeln. Sie waren und sind immer noch meine bevorzugte Art, durch die Kälte zu gehen, sie sind mein Ersatz für Jacken und Mäntel.

Der Name EMAAL ist eine persönliche Geschichte, er ist die Verschmelzung von drei Namen: Emma, Magda & Alexandra. Meine beiden Töchter und ich. Emma und Magda teilen meine Leidenschaft für Cashmere und Schals.

Woher kam die Inspiration für Deine allererste Kollektion?

Ich liebe es zu Reisen. Im Gepäck ist immer ein Schal. Wo auch immer ich auf der Welt bin, ich gehe auf die Suche nach Cashmere Schals, nach neuen Farben und Mustern. Dabei trage ich persönlich gerne Farben und Muster, die man bei Cashmere Schals sonst leider nicht so leicht findet. Ich denke oft, es wäre toll, einen rosa Schal zu haben, aber wo kann ich ihn bekommen? Nun, das war meine erste Inspiration: Wenn ich ihn nicht kaufen kann, entwerfe und produziere ich den Schal doch einfach selbst. Ein todsicherer Erfolg.

Erzähle uns doch mehr über Deine Reiseinspiration, leitet sie sich von den Orten ab, die Du besucht hast, oder handelt es sich eher um eine Form metaphorischer Inspiration?

Es ist ehrlich gesagt eine Mischung aus beidem. In einem Moment habe ich ein Bild vor Augen, das mir zeigt, dass es ein schöner Schal wäre. Aber manchmal denke ich an ein Muster in einer Farbkombination, und dann denke ich, das erinnert mich an Lima, und ich möchte sofort dorthin fahren.

Auschnitt aus übereinander gestapelten Kaschmirschals der Marke EMAAL Cashmere. Die Schal-Kollektion mit verschiedensten Muster und in buten Farben wurde wild übereinander gestapelt.
Ein bunter Stapel Kaschmirschals der Marke EMAAL mit unterschiedlichen Mustern und in unterschiedlichsten Farben.

Haben Cashmere Produkte und Schals im Allgemeinen eine besondere Bedeutung und einen besonderen Wert für Dich?

Cashmere ist mein absolutes Lieblingsprodukt. Das ist es schon mein ganzes Leben gewesen. Es gibt mir ein Gefühl von Wärme und Geborgenheit. Wann immer ich mich an einem unbequemen Ort auf der Welt oder in einer unbequemen Situation befinde, geben mir der Geruch und die Wärme meines Kaschmirschals sofort das Gefühl, dass „alles gut wird“. Das mag vielleicht ein wenig pathetisch klingen, aber so ist es nun einmal.

Was ist Deine Vision für die Zukunft von EMAAL? Wo würdest Du Dich gerne in zehn Jahren sehen?

Visionen sind immer so eine Sache. Ich wünsche mir, dass Kunden, die in 10 Jahren einen ausgefallenen oder hochwertigen Cashmere Schal suchen, automatisch sagen: Schauen wir uns doch einmal bei EMAAL Cashmere um.

 

?
Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies. Einige Cookies sind essenziell und andere wiederum helfen uns, dein Nutzererlebnis zu verbessern. Wenn du „Ok, weiter“ klickst, bist du damit einverstanden, dass wir deine Daten über Google Analytics auswerten können. Ok, weiter Nein Danke
×